Solit Edelmetalldepot und Sparpläne

Gold, Silber, Platin, Palladium Kommentare und Analysen

solit-gruppe-marktkommentar-markus-blaschzok

Seit Jahresanfang +36 % bei Silber und +25 % bei Gold – die Hausse geht bald weiter!

20.10.2020 Seit über zwei Monaten korrigieren die Edelmetalle Gold, Silber und Platin die historisch starke Rallye seit dem Shutdown-Tief vom März. Der Preis für Silber stieg seit Jahresbeginn um 36 %, Gold um 25 %, Palladium rund 20 % und nur Platin liegt mit 11 % zum Vorjahr leicht im Minus.

technische-analyse-zu-palladium

Technische Analyse zu Palladium: Das stärkste Edelmetall im letzten Quartal

19.10.2020 Es ist eine leichte Schwäche in den vergangenen vier Wochen zu sehen, wobei sich in den Monaten davor deutliche relative Stärke zeigte. Dies mag an der aktuell noch andauernden Korrektur am Gold- und Silbermarkt liegen, aufgrund derer sich auch die Investoren am Palladiummarkt zurückhalten dürften, denn die Edelmetalle haben traditionell eine hohe positive Korrelation auf mittelfristige Sicht von Wochen bis wenigen Monaten.

technische-analyse-zu-platin

Technische Analyse zu Platin: Langfristig riesige Gewinnchancen

12.10.2020 Die Situation bei Platin ist wie in den Vorjahren gegensätzlich zu der von Palladium. Nach einer Woche mit leichter Stärke zeigt sich in dieser Woche wieder Schwäche, so wie auch in den Vorwochen. Das physische Überangebot ist aktuell nur gering, denn immer dann, wenn Gold und Silber stiegen, zeigte sich ein leichtes Defizit, was durch gestiegene Investmentnachfrage in physisch hinterlegte ETF-Produkte entstanden sein dürfte.

Vergleichsrechner Aktien, Kreditkarten, Girokonto

300 x 250 (Medium Rectangle)Gold und Silber zu gün

SOLIT Edelmetalldepot