Skip to content

ProteinPulver Test 2024

Die Besten ProteinPulver / Eiweißpulver
im detaillierten Vergleich

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Skype
Telegram
WhatsApp
Reddit

ProteinPulver / EIWEISSpulver - Vergleich Inhaltsstoffe und Preise

Dieses mal kein Vitaminvergleich sondern ein Vergleich der aus unserer Sicht besten Eiweiß / Protein Pulver unserer besten Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln. Die Auswahl ist deutlich kleiner als bei z.B. Magnesium, da nicht alle Hersteller Proteinpulver im Angebot haben. 

Wie auch bei unseren Vitaminvergleichen haben wir nur Eiweiß Pulver von Herstellern verglichen von denen wir selbst schon Produkte bezogen habe und die unserer Meinung nach qualitativ hochwertige Produkte herstellen. Die Eiweißpulver in unserem Vergleich unterscheiden sich vor allem bei den Inhaltsstoffen von den Produkten aus Amazon bzw. dem Internet. 

Alle Hersteller in dieser Aufzählung verzichten auf unnötige Inhaltsstoffe wie etwas Magnesiumstearat, Siliziumdioxid, Nanopartikel (ohne gesetzl. Ausnahmen), Gentechnik, künstliche Farb- und Aromastoffen und Titandioxid. Als Süßstoff finden wir nur Stevia sinnvoll. 

Bei dem Vergleich handelt es sich nicht wie bei vielen anderen Vergleichen um eine pure Auflistung von Amazon Produkten sondern um einen händisch, mit viel Mühe angefertigten Vergleich von guten Produkten incl. der einzelnen Inhaltsstoffe von ausgewählten Herstellern, die alle den Auswahlkriterien für gute Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln entsprechen. (siehe hierzu unser Beitrag Die besten Nahrungsergänzungsmittel Hersteller.

Bei einigen Herstellern konnten wir Rabattcodes für Ihren vergünstigten Einkauf erhalten. Diese finden Sie in der Tabelle unterhalb der Produkt URL.

Unter der Tabelle finden Sie nützliche Links zum Thema Eiweiß / Protein sowie Verweise zu Studien zu den Vorteilen einer Nahrungsergänzung mit Eiweiß / Protein.

Die Unterschiedlichen Proteinarten im Überblick

Die Auwahls der „richtigen“ Proteinart dürfte für viele die erste Hürde beim Kauf von Proteinpulver sein. Nachfolgend eine kleine Übersicht über die verschiedenen Proteinarten, ihre Quelle, deren Aminosäurenprofil und der Verwendung. Die einzelnen Hersteller haben noch zahlreiche Geschmacksvariationen im Angebot, die sich jeder nach Belieben auswählen kann. Uns war es wichtig keine Hersteller mit in den Vergleich aufzunehmen die in den Varianten auf Süßstoffe wie z.B. Acesulfam oder Sucralose verwenden. Der einzige Süßstoffe der unserer Meinung nach vertretbar ist, ist Stevia. Ein Blick in die Zutaten sollte selbstverständlich sein. 

Sieht die Zutatenliste z.B. so aus, sollte man besser drauf verzichten: „Mischung aus Molkenproteinen (Molkenproteinkonzentrat, Molkenproteinisolat, Molkenproteinhydrolysat); Aroma, Emulgator: Sojalecithine; Verdickungsmittel: Xanthan, Guarkernmehl, Natrium-Carboxymethylcellulose; Süßungsmittel: Acesulfam K, Sucralose; Trennmittel: Siliciumdioxid; 5 % Gebäckstückchen (Weizenmehl, Zucker, Palmfett, fettarmes Kakaopulver, Salz, Backtriebmittel: Ammoniumcarbonate, Natriumhydrogencarbonat, Kaliumcarbonate), Salz.“

Proteinart Quelle Aminosäureprofil Verwendung
Kollagen-Hydrolysat Kollagen ist das häufigste strukturelle Protein im menschlichen Körper und wird aus Tierknochen und Bindegewebe gewonnen. Kollagen enthält eine einzigartige Aminosäurezusammensetzung, die reich an Glycin, Prolin, Hydroxyprolin und anderen nicht-essentiellen Aminosäuren ist. Es fehlen jedoch einige essentielle Aminosäuren, insbesondere die für den Muskelaufbau und die Regeneration wichtigen Aminosäuren wie Leucin. Kollagen-Hydrolysat wird oft zur Unterstützung der Gesundheit von Haut, Haaren, Nägeln und Gelenken eingesetzt. Es wird weniger zur Unterstützung des Muskelaufbaus verwendet, da es nicht alle essentiellen Aminosäuren in ausreichenden Mengen liefert.
Molkenprotein (Whey Protein) Molkenprotein wird aus Milch gewonnen, meistens als Nebenprodukt der Käseherstellung. Molkenprotein ist reich an allen essentiellen Aminosäuren, einschließlich hoher Konzentrationen von verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs) wie Leucin, Isoleucin und Valin. Diese Aminosäuren sind wichtig für den Muskelaufbau, die Erholung und die Proteinsynthese. Molkenprotein wird häufig von Sportlern und Fitnessbegeisterten verwendet, um den Muskelaufbau, die Erholung nach dem Training und die Proteinsynthese zu unterstützen.
Molkenproteinisolat Molkenproteinisolat durchläuft zusätzliche Filtrations- und Reinigungsprozesse, um einen höheren Proteingehalt pro Portion und eine niedrigere Konzentration an Kohlenhydraten, Fetten und Laktose zu erreichen. Molkenproteinisolat enthält in der Regel einen höheren Proteingehalt pro Portion im Vergleich zu normalem Molkenprotein. Molkenproteinisolat wird oft von Personen verwendet, die nach einer proteinreichen Ergänzung suchen, ohne zusätzliche Kohlenhydrate oder Fette zuzuführen. Es eignet sich besonders für Personen mit Laktoseintoleranz, da der Laktosegehalt im Vergleich zu normalem Molkenprotein reduziert ist.
Eiprotein Eiprotein wird aus Eiern gewonnen, typischerweise aus Eiklar (Eiweiß). Ähnlich wie Molkenprotein enthält Eiprotein alle essentiellen Aminosäuren, einschließlich hoher Konzentrationen an BCAAs. Eiprotein wird oft von Menschen verwendet, die nach einer hochwertigen Proteinquelle suchen und möglicherweise Laktoseintoleranz oder Unverträglichkeiten gegenüber Milchproteinen haben. Es kann eine gute Alternative zu Molkenprotein sein, insbesondere für Personen mit spezifischen Ernährungsbedürfnissen.
Veganes Protein Veganes Protein wird aus pflanzlichen Quellen gewonnen, wie zum Beispiel Erbsen, Reis, Hanf, Soja, oder anderen Hülsenfrüchten, Getreiden und Samen. Vegane Proteinquellen variieren in ihrem Aminosäureprofil, aber viele enthalten alle essentiellen Aminosäuren, obwohl manche in geringeren Mengen vorkommen können als in tierischen Proteinen. Die Kombination verschiedener pflanzlicher Proteinquellen kann dazu beitragen, das Aminosäureprofil zu optimieren. Veganes Protein wird von Menschen verwendet, die tierische Produkte aus ethischen, gesundheitlichen oder Umweltgründen meiden möchten oder müssen. Es kann genauso effektiv wie tierische Proteine sein, wenn es richtig zusammengesetzt ist und in ausreichenden Mengen verzehrt wird, um die Proteinbedürfnisse zu decken. Veganes Protein eignet sich für Menschen mit verschiedenen Ernährungspräferenzen, darunter Veganer, Vegetarier und Personen mit Laktoseintoleranz oder Allergien gegenüber tierischen Proteinen.
Bitte beachten Sie!

Die Tabelle dient lediglich dem Vergleich der einzelnen Inhaltsstoffe und stellt keine Beratung oder Empfehlung dar.  Nahrungsergänzungsmittel sollten nur nach Absprache mit Ihrem Arzt (im Idealfall ein Orthomolekularmediziner) eingenommen werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine gesunde Ernährung.

Hinweis zur Tabelle

Große Tabellen sind nicht immer einfach anzuzeigen. Ich habe mich für die Möglichkeit des horizontalen Scrollens entschieden. Sie können die Tabelle mit der Maus oder dem Trackpad einfach von links nach rechts und zurück verschieben.

Proteinpulver im Vergleich / test 2024 - Inhaltsstoffe und Preise

Herstellerbrandl®edubily®edubily®edubily®Sunday NaturalSunday NaturalSunday Natural
brandl Pure Protein Rabattcode 10% "oliver10"Edubily Whey Protein Isolat Rabattcode 5% mit "FOODCOACH"Edubily Kollagen Hydrolysat 5% Rabattcode "foodcoach"Edubily Ei Protein 5% Rabattcode "foodcoach" Sunday Natural Bio Whey Protein mit 10 % Rabattcode Sunday Natural Iso-C Whey mit 10 % RabattcodeSunday Natural Bio Vegan Protein mit 10 % Rabattcode
ProduktbezeichnungPURE PROTEINWHEY-ISOLAT PULVER AUS WEIDEMILCH – NEUTRALKOLLAGEN-HYDROLYSAT PULVEREI-PROTEIN PULVER AUS FREILANDHALTUNGBIO WHEY PROTEIN
NATURAL
ISO-C® WHEY
NATURAL FLAVOUR
BIO VEGAN PROTEIN
PURE 73%
RabattcodesErhalte 10% Rabatt mit Rabattcode „oliver10“5% Rabatt mit Rabattcode „FOODCOACH“5% Rabatt mit Rabattcode „FOODCOACH“5% Rabatt mit Rabattcode „FOODCOACH“10% Rabattcode* hier kostenlos
>> anfordern <<
10% Rabattcode* hier kostenlos
>> anfordern <<
10% Rabattcode* hier kostenlos
>> anfordern <<
Produkt-URLPure Protein BrandlWhey Isolat PulverKollagen Hydrolysat EdubilyEi-Protein EdubilyBio Whey Protein Sunday NaturalIso-C Whey Sunday NaturalBio Vegan Protein Sunday Natural
Inhalt in g1000g750g750g750g1000g1000g600g
Preis incl. MwSt. + evtl. Versandkosten39,90€32€34€39€41,90€29,90€24,90
Preis pro 1000g39,90€42,66€45,33€52€41,90€29,90€41,50€
Verzehrempfehlung lt. HerstellerMische 32 g deines individuellen brandl Shakes mit 267 ml Flüssigkeit. Entweder mit Wasser oder mit deiner Lieblingsmilch (Reismilch, Mandelmilch, Kokosmilch).Pro Portion 25 g Pulver (= ca. 2-3 gehäufte Esslöffel) in ein Glas mit 250 ml kaltem Wasser einrühren, alternativ auch in einen Mixbecher geben und schütteln. 1 Portion täglich trinken – idealerweise rund um das Training.Pro Portion 15 g Pulver (= ca. 2 leicht gehäufte Esslöffel) in ein Glas mit 300 ml kaltem Wasser einrühren oder in einen Mixbecher geben und schütteln. 1 Portion täglich trinken.Pro Portion 25 g Pulver (= ca. 2 gehäufte Esslöffel) in ein Glas mit 250 ml kaltem Wasser einrühren, alternativ auch in einen Mixbecher geben und schütteln. 1 Portion täglich trinken – idealerweise rund um das Training.30g Pulver in 200ml kaltem Wasser. Täglich 1-3 Portionen verzehren, bevorzugt morgens und abends sowie nach dem Training.30g Pulver in 200ml kaltem Wasser. Täglich 1-3 Portionen verzehren, bevorzugt morgens und abends sowie nach dem Training.10 g Pulver in 300 ml Hafer- oder Mandeldrink einrühren.
1 Portion reicht für X Tage31305030333360
Preis pro 1 Portion1,27€ 1,06€0,68€1,30€1,25€0,90 €0,41€
ZutatenMolkeneiweiß-Konzentrat, Molkeneiweiß-Isolat, Reiseiweiß-Konzentrat, Erbsenprotein, Kokosmehl, Kokosblütenzucker, Flohsamenschalenpulver, Hanfprotein, Natürliches Aroma, Magnesiumcitrat, Verdickungsmittel (Guarkernmehl), Totes Meersalz fein, Emulgator (Lecithine), Süßungsmittel (Steviolglycoside)99 % Molkenproteinisolat (mit Emulgator: Lecithine (Soja), von Milch aus irischer Weidehaltung). Laktosefrei.98,3 % Kollagenhydrolysat (SOLUGEL™ von Rindern aus argentinischer Weidehaltung), Acerola-Extrakt, Zinkbisglycinat, Kieselsäure, Mangangluconat, Kupfergluconat.95 % Hühnereiklarpulver (aus Freilandeiern), MCT-Fettpulver (Kokosnussöl, Akazienfaser).Molkenproteinkonzentrat* (Milch) 100 %. * aus kontrolliert biologischer Erzeugung.Molkenproteinmischung 100 % (Molkenproteinkonzentrat, Molkenproteinisolat, Emulgator: Sonnenblumenlecithin) (Milch).Proteinmischung 93 % (braunes Reisprotein*, Mungobohnenprotein*, Erbsenprotein*, Hanfsamenprotein*, Kürbiskernprotein*, Sonnenblumenprotein*), Guarbohnenfasern*, Konjak-Glucomannan*, braunes Leinsamenmehl*, Salz*, Sojaprotein 0,01%.
*aus kontrolliert biologischem Anbau.
Nährwerte pro 100g in g
Energie in kcal513 kJ / 122 kcal1475 kJ / 347 kcal1547 kJ / 364 kcal1475 kJ / 348 kcal458 kJ / 108 kcal1.572 kJ / 371 kcal1572 kJ / 373 kcal
Fett1,9 g1,0 g< 0,1 g3,7 g5,0 g3,7 g5,9 g
davon gesättigte Fettsäuren0,8 g0,8 g< 0,1 g3,5 g3,3 g2,3 g1,6 g
Kohlehydrate3,2 g0,2 g1,5 g0,1 g3,5 g3,4 g1,8 g
davon Zucker2,2 g0,2 g0,2 g< 0,1 g3,5 g3,4 g0,7 g
Ballaststoffe2,1 g< 0,1 g< 0,1 g1,3 g< 0,5 g10 g
Eiweiß21,8 g84,4 g89,5 g78,0 g75 g81 g73 g
Salz321 mg0,38 g0,74 g3,10 g0,70 g0,58 g1,1 g
Aminosäureprofil Essentielle Aminosäuren
Isoleucin1,2 g5,9 g1,2 g4,7 g4,9 g5,4 g3,2 g
Leucin2,1 g8,1 g2,6 g6,6 g8,5 g8,9 g6,2 g
Lysin1,7 g8,0 g3,2 g4,4 g7,6 g8,3 g3,9 g
Methionin413 mg1,8 g0,9 g2,9 g1,7 g1,9 g1,4 g
Phenylalanin835 mg2,3 g1,6 g4,6 g2,6 g2,6 g4,2 g
Threonin1,3 g5,8 g1,9 g3,4 g5,6 g6,2 g2,4 g
Tryptophan328 mg1,4 g01,1 g1,5 g1,4 g0,77 g
Valin1,2 g5,4 g2,2 g5,9 g4,6 g4,9 g4,1 g
Nicht-Essentielle Aminosäuren
Histidin400 mg1,3 g0,9 g1,6 g1,4 g1,4 g1,9 g
Alanin1,1 g4,3 g8,3 g5,2 g4,0 g4,4 g3,5 g
Arginin916 mg1,5 g7,6 g4,1 g2,0 g1,9 g6,4 g
Asparaginsäure2,2 g8,7 g4,4 g6,6 g8,8 g9,7 g7,7 g
Cystein444 mg1,9 g01,7 g1,8 g1,8 g0,94 g
Glutaminsäure3,7 g14,9 g9,8 g10,3 g14,3 g15,0 g12,7 g
Glycin537 mg1,3 g22,9 g3,2 g1,5 g1,5 g2,9 g
Prolin1,3 g5,0 g13,5 g2,9 g4,7 g5,4 g3,4 g
Serin1,1 g4,1 g3,3 g5,5 g4,3 g4,2 g3,6 g
Tyrosin722 mg2,4 g2,3 g2,9 g
Hydroxylysin1,5 g
Hydroxyprolin12,1 g
Vitamine
Vitamin C aus Acerola266,7 g
Mineralstoffe
Zink11,6 g
Kupfer1,9 g
Mangan1,9 g
Silicium15,0 g
Magnesium187 mg
HerkunftIrland, von irischen Weidekühen. Diese stehen bis zu 300 Tage pro Jahr auf der Weide. Über 90% Gras als Futter. Carbery-zertifizierte Weidehaltung.Vom argentinischen Weiderind. Die Tiere stehen ganzjährig auf der Weide & sind nahezu 100 % grasgefüttert. Das Produkt wurde als erstes weltweit entsprechend zertifiziert. (LIAF)Eier aus FreilandhaltungDeutschland & EUDeutschland & EUAus bio-zertifiziertem Anbau
Herstellungbrandl® arbeitet mit einem erfahrenen Lohnhersteller aus Deutschland zusammen, der langjähriges Handwerk mit höchsten Qualitätsmaßstäben und modernsten Maschinen kombiniert. Somit werden alle brandl® Produkte in Deutschland abgefüllt.Protein durchläuft ein s. g. CFM-Verfahren, wobei das Protein mikro- und ultrafiltriert wird. Ein als Premiumverfahren bezeichneter Manufakturprozess, bei dem das Whey-Protein schonend konzentriert und bei maximal 70 Grad Celsius kaltverarbeitet wird. Der Einsatz von Chemikalien ist dabei nicht nötig. Eigene Herstellung in Europa
Abfüllung und Verkapselung in der EU nach HACCP, GMP / ISO 22000:2018.
Eigene Herstellung in Europa
Abfüllung und Verkapselung in der EU nach HACCP, GMP / ISO 22000:2018.
Eigene Herstellung in Europa
Abfüllung und Verkapselung in der EU nach HACCP, GMP / ISO 22000:2018.
VerpackungIn innovativen, lebensmittelechten, per Klettverschluss wiederverschließbaren BeutelIn innovativen, lebensmittelechten, per Klettverschluss wiederverschließbaren BeutelIn innovativen, lebensmittelechten, per Klettverschluss wiederverschließbaren Beutelhochwertiger, luftdichter Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standbodenhochwertiger, luftdichter Aromaschutz-Beutel mit Zipper und StandbodenUmweltfreundliche Verpackung 100% biologisch abbaubar (Stärke, Zellulose und Papier), kompostierbar
LabortestsMikrobiologie, Schwermetalle, ProteingehaltAntibiotikascreening, Analyse auf Proteingehalt und Schwermetalle jeder ChargeAntibiotikascreeningAntibiotikascreening, Dioxinscreening, Proteingehalt und Schwermetalle jeder Charge, MineralstoffanalyseMikrobiologie, ProteingehaltMikrobiologie, ProteingehaltMikrobiologie, Aminosäuren, Schwermetalle, Gluten

Eiweiß / Protein / Aminosäuren

Bevor wir uns und einzelnen Aminosäuren anschauen, wollen wir uns die Begriffe Eiweiß, Proteine und Aminosäuren näher anschauen. Sie sind eng miteinander verbunden, aber sie sind nicht das gleiche.

  • Eiweiß: Der Begriff „Eiweiß“ wird oft synonym mit „Protein“ verwendet. In der Biologie bezieht es sich auf große Moleküle, die aus Aminosäuren bestehen und in fast allen biologischen Prozessen eine wichtige Rolle spielen.
  • Proteine: Proteine sind Makromoleküle, die aus einer oder mehreren Ketten von Aminosäuren bestehen. Proteine sind komplexer als Eiweiß und spielen eine entscheidende Rolle in verschiedenen biologischen Prozessen, wie z.B. der Zellstruktur, Enzymfunktionen, dem Immunsystem und vielem mehr.
  • Aminosäuren: Aminosäuren sind die Bausteine von Proteinen. Es gibt insgesamt 20 verschiedene Aminosäuren, die in unterschiedlicher Reihenfolge und Menge kombiniert werden, um eine Vielzahl von Proteinen zu bilden. Aminosäuren sind für den Körper essentiell, da sie für die Proteinbiosynthese benötigt werden.

Zusammenfassend gesagt: Aminosäuren sind die Bausteine von Proteinen, und Proteine sind komplexe Moleküle, die aus einer oder mehreren Ketten von Aminosäuren bestehen. Der Begriff „Eiweiß“ wird oft umgangssprachlich verwendet, um Proteine zu beschreiben.Es gibt 20 verschiedene proteinogene Aminosäuren, die sich in ihrer chemischen Struktur unterscheiden. Der menschliche Körper benötigt acht dieser Aminosäuren essentiell, da er sie nicht selbst synthetisieren kann und sie daher über die Nahrung aufnehmen muss. Die anderen zwölf Aminosäuren kann der Körper selbst herstellen.

 

Proteinpulver Test

FUNKTIONEN VON AMINOSÄUREN IM KÖRPER:

Aminosäuren haben im Körper vielfältige Funktionen, die sich in drei Hauptkategorien einteilen lassen:

  • Struktur: Aminosäuren bilden die Bausteine von Geweben und Organen, wie z.B. Muskeln, Haut, Haare und Knochen. Sie sind außerdem an der Bildung von Kollagen und Elastin beteiligt, die für die Festigkeit und Elastizität des Bindegewebes sorgen.
  • Funktion: Enzyme, die aus Aminosäuren bestehen, steuern und beschleunigen nahezu alle biochemischen Reaktionen im Körper.
  • Regulation: Aminosäuren spielen eine wichtige Rolle bei der Regulation von Stoffwechselprozessen, der Genexpression und der Zellsignalisierung.

Darüber hinaus sind Aminosäuren auch an folgenden Funktionen beteiligt:

  • Transport: Aminosäuretransporter binden und transportieren verschiedene Moleküle im Blut und in den Zellen, wie z.B. Hormone, Vitamine, Fettsäuren und Nährstoffe.
  • Energiequelle: Im Notfall kann Eiweiß als Energiequelle dienen, wobei pro Gramm Eiweiß etwa 4 kcal freigesetzt werden.
  • Immunabwehr: Antikörper, die aus Aminosäuren bestehen, sind Teil des Immunsystems und schützen den Körper vor Infektionen.

Die 8 Essentiellen Aminosäuren

Es existieren 8 essentielle Aminosäuren für Erwachsene, Histidin zählt als bedingt essentiell für Säuglinge und Kleinkinder.
Nachstehend die 8 essentiellen Aminosäuren, deren Funktion, Mangelerscheinungen und Vorkommen in der Nahrung.
Aminosäure Funktion Mangelsymptome Vorkommen in der Nahrung
Isoleucin - Muskelwachstum und -reparatur
- Energieversorgung
- Regulierung des Blutzuckerspiegels
- Müdigkeit
- Schwindel
- Muskelschwäche
- Eier
- Fleisch (z.B. Rind, Schwein, Huhn)
- Fisch (z.B. Lachs, Thunfisch)
- Hülsenfrüchte (z.B. Linsen, Bohnen)
Leucin - Muskelwachstum und -reparatur
- Energieversorgung
- Regulierung des Blutzuckerspiegels
- Wundheilung
- Müdigkeit
- Schwindel
- Muskelschwäche
- Haarausfall
- Käse
- Fleisch (z.B. Rind, Schwein, Huhn)
- Fisch (z.B. Lachs, Thunfisch)
- Sojabohnen
Lysin - Aufbau von Proteinen und Knochen
- Bildung von Kollagen und Elastin
- Funktion des Immunsystems
- Aufnahme von Calcium
- Müdigkeit
- Reizbarkeit
- Appetitlosigkeit
- brüchige Haare und Nägel
- Käse
- Fleisch (z.B. Rind, Schwein, Huhn)
- Fisch (z.B. Lachs, Thunfisch)
- Sojabohnen
Methionin - Proteinaufbau
- Stoffwechsel von Fetten und Cholesterin
- Entgiftung des Körpers
- Produktion von S-Adenosylmethionin (SAM)
- Müdigkeit
- Haarausfall
- brüchige Nägel
- Fettleber
- Fleisch (z.B. Rind, Schwein, Huhn)
- Fisch (z.B. Lachs, Thunfisch)
- Eier
- Nüsse und Samen (z.B. Mandeln, Cashewkerne, Sonnenblumenkerne)
Phenylalanin - Aufbau von Proteinen und Neurotransmittern
- Produktion von Melanin (Hautpigment)
- Schmerzempfindung
- Müdigkeit
- Depressionen
- Hautprobleme
- Fleisch (z.B. Rind, Schwein, Huhn)
- Fisch (z.B. Lachs, Thunfisch)
- Eier
- Nüsse und Samen (z.B. Mandeln, Cashewkerne, Sonnenblumenkerne)
Threonin - Aufbau von Proteinen und Kollagen
- Funktion des Immunsystems
- Fettstoffwechsel
- Müdigkeit
- Depressionen
- Hautprobleme
- Fleisch (z.B. Rind, Schwein, Huhn)
- Fisch (z.B. Lachs, Thunfisch)
- Eier
- Hülsenfrüchte (z.B. Linsen, Bohnen)
Tryptophan - Produktion von Serotonin (Glückshormon)
- Schlafförderung
- Schmerzempfindung
- Appetitregulation
- Müdigkeit
- Depressionen
- Hautprobleme
- Fleisch (z.B. Pute, Truthahn)
- Fisch (z.B. Lachs, Forelle)
- Eier
- Nüsse und Samen (z.B. Kürbiskerne, Sesam)
Valin - Muskelwachstum und -reparatur
- Energieversorgung
- Regulierung des Blutzuckerspiegels
- Koordinationsfähigkeit
- Müdigkeit
- Schwindel
- Muskelschwäche
- Konzentrationsschwierigkeiten
- Fleisch (z.B. Rind, Schwein, Huhn)
- Fisch (z.B. Lachs, Thunfisch)
- Milchprodukte
- Hülsenfrüchte (z.B. Linsen, Bohnen)

Die 12 Nicht-Essentiellen Aminosäuren

Während acht Aminosäuren für den Menschen essentiell sind, da er sie selbst nicht herstellen kann, werden 12 weitere Aminosäuren im Körper selbst produziert. Diese nicht-essentiellen Aminosäuren spielen dennoch wichtige Rollen in zahlreichen Funktionen des Körpers und sind daher für die Gesundheit unerlässlich.

Aminosäure Funktion Mangelsymptome Vorkommen in der Nahrung pro 100g in g
Alanin - Energieversorgung
- Gluconeogenese (Glucoseproduktion aus Nicht-Kohlenhydraten)
- Funktion des Nervensystems
- Müdigkeit
- Schwindel
- Muskelschwäche
Huhn (Brust): 2,27
Rindfleisch (mager): 2,15
Forelle: 2,09
Linsen: 2,04
Sojabohnen: 1,94
Kartoffeln: 0,84
Spinat: 0,76
Arginin - Produktion von Stickstoffoxid (NO)
- Wundheilung
- Immunsystem-Funktion
- Wundheilungsstörungen
- Infektanfälligkeit
Wild (Hirsch): 1,92
Rindfleisch (mager): 1,48
Thunfisch: 1,39
Walnüsse: 1,24
Sojabohnen: 1,17
Parmesan: 1,13
Haferflocken: 0,68
Asparagin - Müdigkeit
- Konzentrationsschwierigkeiten
- Wundheilungsstörungen
- Infektanfälligkeit
Huhn (Brust): 1,57
Spargel (weiß): 1,56
Forelle: 1,49
Linsen: 1,46
Sojabohnen: 1,34
Kartoffeln: 0,52
Brokkoli: 0,48
Asparaginsäure - Energieversorgung
- Gluconeogenese
- Nervensystem-Funktion
- Müdigkeit
- Schwindel
- Muskelschwäche
Rindfleisch (mager): 1,56
Schweinefleisch (mager): 1,47
Thunfisch: 1,34
Hühnerbrust: 1,31
Parmesan: 1,29
Kartoffeln: 0,48
Spargel (weiß): 0,46
Cystein - Aufbau von Proteinen und Keratin
- Entgiftung des Körpers
- Immunsystem-Funktion
- Haarausfall
- brüchige Nägel
- Hautprobleme
Hühnerbrust: 0,33
Forelle: 0,32
Eier: 0,31
Sojabohnen: 0,29
Haferflocken: 0,24
Brokkoli: 0,22
Blumenkohl: 0,21
Glutamin - Energieversorgung
- Immunsystem-Funktion
- Darmgesundheit
- Müdigkeit
- Infektanfälligkeit
- Verdauungsprobleme
Hühnerbrust: 3,19
Rindfleisch (mager): 2,92
Forelle: 2,87
Sojabohnen: 2,67
Linsen: 2,43
Spinat: 1,02
Mangold: 0,98
Glutaminsäure - Energieversorgung
- Nervensystem-Funktion
- Neurotransmitter-Synthese
- Müdigkeit
- Konzentrationsschwierigkeiten
- Krampfanfälle
Parmesan: 2,96
Rindfleisch (mager): 2,29
Thunfisch: 2,18
Schweinefleisch (mager): 2,17
Hühnerbrust: 2,12
Tomaten: 0,54
Champignons: 0,48
Glycin - Aufbau von Proteinen und Kollagen
- Nervensystem-Funktion
- Gallenproduktion
- Müdigkeit
- Schwindel
Gelatine: 23,5
Schweinefleisch (mager): 1,02
Hühnerbrust: 0,97
Forelle: 0,94
Sojabohnen: 0,89
Spinat: 0,42
Mangold: 0,38
Prolin - Strukturprotein in Kollagen und Elastin (Bindegewebe, Haut, Knorpel)
- Stabilisierung von Enzymen und Proteinen
- Rolle im Stoffwechsel von Prostaglandinen (entzündungshemmende und schmerzlindernde Botenstoffe)
Selten, da der Körper Prolin aus anderen Aminosäuren herstellen kann
- Gelenkschmerzen
- Haarausfall
- Schwache Haut
Parmesan: 1,43
Haferflocken: 1,03
Weizenkeime: 0,92
Linsen: 0,87
Sojabohnen: 0,78
Serin
- Bestandteil von Phospholipiden (wichtige Bestandteile von Zellmembranen)
- Vorläufer von Serotonin (Neurotransmitter, spielt eine Rolle in Stimmung, Schlaf und Appetit)
- Rolle im Glykolyse-Stoffwechsel (Energiegewinnung aus Glukose)
- Müdigkeit
- Schwindel
-
Hühnerbrust: 0,87
Schweinefleisch (mager): 0,83
Forelle: 0,79
Kabeljau: 0,76
Sojabohnen: 0,73
Kartoffeln: 0,42
Spargel (weiß): 0,38
Taurin
- Osmoregulator in Zellen (reguliert den Wasserhaushalt)
- Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
- Rolle in der Gehirnfunktion und der neuromuskulären Entwicklung
Bei Menschen selten, kann aber bei Säuglingen und Kleinkindern auftreten
Mögliche Symptome:
- Entwicklungsverzögerungen
- Herzprobleme
- Muskelschwäche
Muscheln: 3,24
Tintenfisch: 2,00
Lachs: 1,62
Thunfisch: 0,80
Rindfleisch (mager): 0,48
Tyrosin
- Vorläufer von L-DOPA (Vorläufer des Neurotransmitters Dopamin)
- Vorläufer von Melanin (Hautpigment)
- Rolle in der Schilddrüsenfunktion
Selten, da der Körper Tyrosin aus anderen Aminosäuren herstellen kann
Mögliche Symptome:
- Müdigkeit
- Depressionen
- Hautprobleme
Hühnerbrust: 0,82
Rindfleisch (mager): 0,78
Forelle: 0,76
Sojabohnen: 0,73 Käse (Parmesan): 0,71
Kürbiskerne: 0,66
Sesam: 0,65

Wie lassen sich die verschiedenen Proteinpulver unterteilen

HERKUNFT, VERARBEITUNGSGRAD UND VERWENdUNDGSZWECK

 

Nach der Herkunft

Tierische Proteinpulver:
  • Molkenproteinpulver (Whey Protein): schnell verdaulich, reich an verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs), ideal für Muskelaufbau und Regeneration
  • Caseinpulver: langsam verdaulich, sättigend, ideal für den Muskelaufbau und als Nahrungsergänzung vor dem Schlafengehen
  • Eipulver: gute Quelle für alle essentiellen Aminosäuren, leicht verdaulich, geeignet für Allergiker gegen Milchprodukte
  • Kollagenproteinpulver: gut für Gelenke, Haut und Haare, kann zur Unterstützung der Regeneration nach dem Training eingesetzt werden
Pflanzliche Proteinpulver:
  • Sojaproteinpulver: komplettes Aminosäureprofil, günstig, geeignet für Veganer und Vegetarier
  • Erbsproteinpulver: hypoallergen, leicht verdaulich, gute Quelle für Eisen und Ballaststoffe
  • Reisproteinpulver: leicht verdaulich, vegan, glutenfrei, geeignet für Menschen mit empfindlichem Magen-Darm-Trakt
  • Hanfproteinpulver: reich an Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffen und Mineralstoffen, kann Muskelaufbau und Regeneration unterstützen
 

Nach dem Verarbeitungsgrad:

  • Konzentrat: enthält einen hohen Proteingehalt (ca. 70-80%), aber auch Kohlenhydrate und Fette
  • Isolat: enthält einen noch höheren Proteingehalt (ca. 90%) und weniger Kohlenhydrate und Fette
  • Hydrolysat: spaltet Proteine in kürzere Ketten (Peptide), die vom Körper schneller aufgenommen werden können
 

Nach dem Verwendungszweck:

  • Muskelaufbau: Molkenproteinpulver, Caseinpulver, Eipulver
  • Abnehmen: Proteinpulver mit hohem Proteingehalt und niedrigem Kaloriengehalt, z.B. Sojaproteinpulver, Erbsproteinpulver
  • Ausdauer: Proteinpulver mit verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs), z.B. Molkenproteinpulver
  • Regeneration: Caseinpulver, Eipulver, Molkenproteinpulver

FAQ´s Proteinpulver

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Eiweiß / Protein

Studien zu Aminosäuren

Weitere Vitaminvergleiche

Nützliche Links zum Thema Eiweiß / Protein

buchempfehlungen

Nährstoff-Therapie: Orthomolekulare Medizin & Bioidentische Hormone: Mangel ausgleichen, Beschwerden lindern, Alterungsprozesse aufhalten
447 Bewertungen
Nährstoff-Therapie: Orthomolekulare Medizin & Bioidentische Hormone: Mangel ausgleichen, Beschwerden lindern, Alterungsprozesse aufhalten
  • Marke: Trias
  • Nährstoff-Therapie: Orthomolekulare Medizin & Bioidentische Hormone: Mangel ausgleichen, Beschwerden lindern, Alterungsprozesse aufhalten
  • Farbe: Yellow
  • Orfanos-Boeckel, Helena (Autor)

Letzte Aktualisierung am 18.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Handbuch Nährstoffe: Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung: Alles über Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Marke: Trias
  • Handbuch Nährstoffe: Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung: Alles über Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Burgerstein, Uli P. (Autor)

Letzte Aktualisierung am 18.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bei den Links und Bannern, welche mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links-/Banner. Verwenden Sie diese Links/Banner und schließen dann z. B. einen Vertrag ab oder führen einen Kauf durch, so erhalten wir eine Provision vom Anbieter. Für Sie entstehen keine Nachteile beim Kauf, Vertrag oder Preis. Bei allen Werbelinks steht die Qualität der Produkte an vorderster Stelle. Für uns gilt immer: Qualität geht vor Provision. Danke 🙂

Click to access the login or register cheese
Sunday Natural 10% Rabattcode

Als wissenschaftlicher Kooperationspartner von Sunday Natural habe ich die Möglichkeit, Ihnen einen einmaligen Rabattcode für Ihren Einkauf bei Sunday Natural zur Verfügung zu stellen. Als Mikronährstoffexperte bin gerne bereit, Sie bei Fragen zu den Produkten von Sunday Natural zu unterstützen.

10% Rabattcode für Sunday Natural