Buchempfehlungen Orthomolekulare Medizin

Die Orthomolekulare Medizin beschäftigt sich mit der Vorbeugung und der Behandung von Krankheiten durch die teils hochdosierte Verwendung von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Sie finden hier einen Überblick über gute Einsteiger-Bücher zum Thema Orthomelekulare Medizin, Biohacking und Ernährung.

Ich habe alle Bücher gelesen und kann als ersten Einstieg das Buch „Riskikofaktor Vitaminmangel“ empfehlen. Wer sich umfassend über Nährstoffe informieren möchte, greift am besten gleich zum Handbuch Nährstoffe von Burgerstein. Dieses dient sehr gut als Nachschlagewerk zu allen Nährstoffen, beinhaltet aber auch einen großen Teil in dem die Behandlung zahlreicher Krankheiten mittels Nährstoffen behandelt wird.

Bei den Links auf dieser Seite handelt es sich um Amazon Werbelinks. Kaufen Sie die Produkte über diese Links ein, erhalte ich eine Provision. Ihr Kaufpreis verändert sich nicht.